Seminar an der HBK Branschweig im FK III Kunst- und Medienwissenschaften im SS 2012.

Ankündigungstext:

Im Zentrum dieses Blockseminars stehen Roboter und die Auswirkungen, die deren
Entstehung und Verbreitung mit sich brachten und bringen. Nachdem Roboter
zunächst nur in der Science-Fiction-Literatur vorkamen, sind sie heute in
verschiedenen Formen anzutreffen und haben eine bedeutende gesellschaftliche
Relevanz. Daneben sind sie auch schon lange beliebte Selbstbau-Projekte.
Im Verlauf des Seminars wird die Evolution des Roboters nachvollzogen – ausgehend
von der klassischen Definition als „stationäre oder mobile Maschinen, die nach einem
bestimmten Programm festgelegte Aufgaben erfüllen“ (> Automaten) bis hin zu
utopisch anmutenden Entwürfen in der Science Fiction (> Androiden).
Im praktischen Teil des Seminars werden auf der Basis der Arduino-Plattform in der
DIY-Werkstatt der Mediothek einfache Roboter erstellt.

( in Bearbeitung ... )