Die Klang-Installation „Record Player“ besteht aus einem Schallplattenspieler, der mit einem Joystick zum Steuern von Geschwindigkeit, Laufrichtung und der Bewegung des Tonarms ausgestattet wurde. Dieses Interface verwandelt das Gerät zur akustischen Spielkonsole. Dabei treffen Hochkultur des Wohnzimmers und DJing aufeinander. Es werden musikalische Strukturen dekonstruiert, live neu komponiert und dabei die Beschädigung der LPs bewusst in Kauf genommen. The installation „Record Player“ consists of a turntable that was equipped with a joystick to control speed, direction and tonearm movement. This interface converts the device into an acoustic gaming console. Living room’s high culture meets DJing. There are deconstructed musical structures, live re-composed, while the damage to the LP is consciously accepted.

( in Bearbeitung ... )